Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Neues Lanson-Design

Alain Ducasse, höchstdekorierter Sternekoch und Botschafter für Champagne Lanson, hat in seinem neuen Spitzen¬restaurant auf dem Pariser Eiffelturm „Le Jules Verne“ die neue Aus¬stattung von Champagne Lanson vorgestellt. Lanson, gegründet 1760, blickt...

Weiterlesen

Hanse-Sekt steht zur Disposition

Die Sektkellerei Schloss Wachenheim baut ihr Inlandsgeschäft um. Das Sortiment soll gestrafft, ertragsschwache Marken und Produkte eingestellt oder veräussert werden. Dabei handelt es sich laut Konzernangaben um kleinere regionale Marken. Die grossen...

Weiterlesen

Rotkäppchen mit Umsatzplus

Knapp vier Liter Sekt konsumiert jeder Deutsche im Jahr. Nicht ganz jede zweite Flasche davon kommt aus der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH. Insgesamt verkaufte das Unternehmen aus Freyburg an der Unstrut 129,2 Millionen Flaschen Sekt. Geschäftsführer...

Weiterlesen

Cremiger Rivaner

Cremiger Rivaner

Die Kategorie sonstige Sorten war nach der Zahl der angestellten Muster eine der kleinsten Verkostungs-Kategorien des Wettbewerbs. Zugleich enthielt sie aber eine grosse Vielfalt der Sorten. Insgesamt waren es sechs weisse Rebsorten: Auxerrois, Nobling,...

Weiterlesen

Pfälzischer Pracht-Muskateller

Pfälzischer Pracht-Muskateller

Die Konkurrenz in der Kategorie Bukettsorten endete mit einem klaren Sieg des Wein- und Sektgutes Wilhelmshof im pfälzischen Siebeldingen, von der DLG bereits mehrfach mit dem Ehrentiel "Bester deutscher Sekterzeuger" ausgezeichnet.. Dieser Muskateller,...

Weiterlesen

Rot und süss

Rot und süss

Beinahe hätte es in der Kategorie Rotsekt für den Kaiserstühler Winzerverein Oberrotweil zum Doppelsieg gereicht. So war es letztendlich ein erster und ein dritter Platz, wobei sehr souverän der trockene Käsleberg mit 17/20 Punkten auf Platz eins landete....

Weiterlesen

Frucht, Würze und Eleganz

Die Kategorie der "Sonstigen Cuvées" bereitete uns naturgemäss ein wenig Kopfzerbrechen; denn die Grund-Cuvées für diese Sekte, die teilweise von ihren Erzeuger auch als Crémants bezeichnet werden, waren doch sehr unterschiedlich und schwer bis gar nicht...

Weiterlesen

Persönliche Favoriten

Bei der Verkostung der älteren Jahrgangs-Raritäten hatten die einzelnen Juroren durchaus divergierende Meinungen und Benotungen. Die arithmetischen Mittelwerte können natürlich die bei der verdeckten Verkostung teilweise aufgekommenen Begeisterung für...

Weiterlesen

Würde und Reife

Würde und Reife

Das Schöne an solchen Wettbewerben, wenn sie tatsächlich mit verdeckten Proben durchgeführt werden, sind die Überraschungsmomente, wenn z.B. wie gesterm ein nahezu unbekanntes Weingut sich gleich mit zwei Weinen gegen durchaus hoch angesehene Konkurrenten...

Weiterlesen

Die zweite Runde beginnt

Am Montag nachmittag setzen wir die Verkostungen für den Winzersekt Wettbewerb mit den sonstigen sortenreinen Sekten (Kategorie VIII ), diverse Cuvéees (Kategorie X) und den Jahrgangssekten älter 2000 (Kategorie XIV) fort. Am Donnerstag kommen dann die...

Weiterlesen

1 2 > >>